Set-Up Auswahl
MW-Atomizer
MX-Automatik-Atomizer
MA-Ultraschall-Atomizer
Spezielle Zerstäuber

MW & MX -Set-Up Auswahl

Flachstrahl / Ovalkegel

Vollkegel


Flachstrahl / Ovalkegel-Set-Up

Zu erst müssen Sie sich eines der folgenden Set-Ups aussuchen.
Der Set-Up-Kode beginnt dabei immer mit SU…


Druckprinzip / interne Mischung / Flachstahl / 1/4″

MW-Body

Merken Sie sich Ihren Set-Up-Kode und wählen Sie einen dieser Bodys (Körper) aus.

MX-Automatik-Body

Siphonprinzip / interne Mischung / Flachstahl / 1/4″

MW-Body

Merken Sie sich Ihren Set-Up-Kode und wählen Sie einen dieser Bodys (Körper) aus.

MX-Automatik-Body

Druckprinzip / externe Mischung / Flachstahl / 1/4″

MW-Body

Merken Sie sich Ihren Set-Up-Kode und wählen Sie einen dieser Bodys (Körper) aus.

MX-Automatik-Body




Vollkegel

Zu erst müssen Sie sich eines der folgenden Set-Ups aussuchen.
Der Set-Up-Kode beginnt dabei immer mit SU…


Druckprinzip / interne Mischung / Vollkegel / 1/4″

MW-Body

Merken Sie sich Ihren Set-Up-Kode und wählen Sie einen dieser Bodys (Körper) aus.

MX-Automatik-Body

Druckprinzip / interne Mischung / Weitwinkel-Vollkegel / 1/4″

MW-Body

Merken Sie sich Ihren Set-Up-Kode und wählen Sie einen dieser Bodys (Körper) aus.

MX-Automatik-Body

Siphonprinzip / interne Mischung / Vollkegel / 1/4″

MW-Body

Merken Sie sich Ihren Set-Up-Kode und wählen Sie einen dieser Bodys (Körper) aus.

MX-Automatik-Body




Komplettatomizer:


MW-Zerstäuber / Atomizer / Zweistoffdüse

Klassische Zerstäuber sind Geräte, die mit Hilfe von Druckluft einen zerstäubten Sprühnebel erzeugen, bei dem die Flüssigkeit in Tröpfchen zerfällt, wenn ihre äußere Oberfläche der Scherwirkung des Hochgeschwindigkeitsluftstroms ausgesetzt ist. Durch den Zusammenbau einer Reihe von Standardbauteilen aus verschiedenen Materialien lassen sich verschiedene Leistungswerte, Sprühbilder, Sprühwinkel und Betriebsarten erzielen. Darüber hinaus können spezifische Anwendungsprobleme durch den Einsatz von Sonderzubehör gelöst werden.

Optionen / Bodytypen:

MW-Body Type “A”

Basis-Body

MW-Body Type “B”

Absperrnadel

MW-Body Type “C”

Reinigungsnadel

MW-Body Type “D”

Reinigungs- und Absperrnadel

KOMPLETT-CODE:

Um den vollständigen Code für einen Zerstäuber zu erhalten, müssen Sie den aus der Leistungstabelle gewählten Set-Up-Kode verwenden und ihn wie folgt mit dem Code für das Gehäuse und die Optionen ergänzen.

  • Ersetzen Sie die ersten beiden Buchstaben des Einstellungscodes (SU) durch den Code für den Standardkörper (MW).
  • Fügen Sie den Code für das von Ihnen gewünschte Material hinzu. (an Stelle X)
  • Fügen Sie den Code für die gewünschten Optionen(an Stelle Y), falls vorhanden, und den Code für den Gewindetyp hinzu. (an Stelle Z)

Beispiel:

Aus dem Set-Up SUU 2101 mit Reinigungsnadel (Body Type „C“) und ich Messing, nickelbeschichtet (T8) mit BSP-Gewinde wird:
MWU 2101 T8 CG

Unter folgendem Link können sie anhand des Set-Up-Codes Ihren theoretischen Atomizer-Code herausfinden.
Dieses Tool ist noch in einer Testphase. Senden Sie uns gerne Ihre kompette Anfrage und das Ergebniss des Kodierungstools.

Kodierungstool:

https://spraylabwe.eu?cff-form=9



MX- Automatik-Zerstäuber / Atomizer / Zweistoffdüse

MX-Körper enthalten einen luftbetriebenen Zylinder, der den Sprühvorgang mit Hilfe einer Nadel steuert, die den Wassereinlass in der Flüssigkeitsdüse öffnet oder schließt. Normalerweise strömt die für die Zerstäubung der Flüssigkeit verwendete Luft kontinuierlich, während die Luft zum Stellglied zum Starten und Stoppen der Zerstäubungszyklen verwendet wird. Bei längeren Stillstandszeiten zwischen zwei Zerstäubungszyklen, bei denen zu viel Zerstäubungsluft verschwendet werden würde, sollte eine sequenzielle Abschaltung für die beiden Luftleitungen organisiert werden. Die Antriebsluft sollte vor der Zerstäubungsluft angehalten (und der Flüssigkeitsstrom unterbrochen) werden, um sicherzustellen, dass die gesamte Flüssigkeit im Inneren vollständig zerstäubt wird und ein Nachtropfen vermieden wird. Umgekehrt sollte bei Beginn des Sprühvorgangs zuerst die Zerstäubungsluft eingeschaltet werden, damit die einströmende Flüssigkeit ohne Tropfenbildung zerstäubt wird.

Optionen / Bodytypen:

MX Standard – Typ „SA“
Doppelter Lufteinlass

Absperrnadel

MX Standard – Typ „SB“
Doppelter Lufteinlass

Reinigungsnadel

MX Standard – Typ „UA“
Einfacher Lufteintritt

Absperrnadel

MX Standard – Typ „UB“
Einzelner Lufteinlass

Reinigungsnadel

MX Mini – Typ „MA“
Doppelter Lufteinlass

Absperrnadel

MX Mini – Typ „MB“
Doppelter Lufteinlass

Reinigungsnadel

MX Mini – Typ „NA“
Einfacher Lufteintritt

Absperrnadel

MX Mini – Typ „NB“
Einzelner Lufteinlass

Reinigungsnadel

KOMPLETT-CODE:

Um den vollständigen Code für einen Zerstäuber zu erhalten, müssen Sie den aus der Leistungstabelle gewählten Set-Up-Kode verwenden und ihn wie folgt mit dem Code für das Gehäuse und die Optionen ergänzen.

  • Ersetzen Sie die ersten beiden Buchstaben des Einstellungscodes (SU) durch den Code für den Automatik-Zerstäuber (MX).
  • Fügen Sie den Code für das von Ihnen gewünschte Material hinzu. (an Stelle X)
  • Fügen Sie den Code für die gewünschten Optionen(an Stelle Y), und den Code für den Gewindetyp hinzu. (an Stelle Z)

Standart-MX

Mini-MX

Beispiel:

Aus dem Set-Up SUU 2101 mit Reinigungsnadel (Mini-Body Type „MB“(doppelter Lufteinlass)) und ich Messing, nickelbeschichtet (T8) mit BSP-Gewinde wird:
MXU 2101 T8 MBG

Unter folgendem Link können sie anhand des Set-Up-Codes Ihren theoretischen Atomizer-Code herausfinden.
Dieses Tool ist noch in einer Testphase. Senden Sie uns gerne Ihre kompette Anfrage und das Ergebniss des Kodierungstools.

Kodierungstool:

https://spraylabwe.eu?cff-form=13



MA-Ultraschallzerstäuber

Werkstoffe:
Düse:
-B1=AISI 303
Anschlussadapter:
-B1=AISI 303
-T1=Messing

Die Ultraschallzerstäuber erzeugen die feinsten Sprays, die mit Luftunterstützung für industrielle Prozesse verfügbar sind, mit einem Vollkegelstrahl mit engem Winkel. Wasser und Luft vermischen sich nicht in einem begrenzten Raum, bevor sie die Düse verlassen, und daher können ihre Zuführungsdrücke unabhängig voneinander eingestellt werden, ohne sich gegenseitig zu beeinflussen: dies ermöglicht einen sehr weiten Regelbereich der Flüssigkeitsleistung und erleichtert das Erreichen der gewünschten Betriebsbedingungen. bitte beachten Sie, dass sich der in der Tabelle angegebene Code nur auf den Zerstäuberkopf bezieht und mit der Kennzeichnung für einen der vier verfügbaren Anschlussadapter ergänzt werden muss.

Anschlussadapter-Typen:

Die Adapter B und D ermöglichen die Montage des Zerstäubers durch eine Wand oder die Seite eines Kanals. Vergessen Sie in diesem Fall nicht, die Gegenmutter VAM 2002 xxA zu bestellen, die zu beiden passt, um den Adapter zu befestigen.


Zweistoffzerstäuber
Klassische Zerstäuber(MW) sind Geräte, die mit Hilfe von Druckluft einen zerstäubten Sprühnebel erzeugen, bei dem die Flüssigkeit in Tröpfchen zerfällt, wenn ihre äußere Oberfläche der Scherwirkung des Hochgeschwindigkeitsluftstroms ausgesetzt ist.

Die Gehäuse von luftbetriebenen Zerstäubern(MX) enthalten einen luftbetriebenen Zylinder, der den Sprühvorgang mit Hilfe einer Nadel steuert, die den Wassereinlass in der Flüssigkeitsdüse öffnet oder schließt. Normalerweise strömt die zur Zerstäubung der Flüssigkeit verwendete Luft kontinuierlich, während die Luft zum Aktuator zum Starten und Stoppen der Zerstäubungszyklen verwendet wird.

Ultraschallzerstäuber(MA) arbeiten nach einem sehr ausgeklügelten Verfahren, das auf zwei Schritten beruht: Im ersten Schritt werden winzige Wasserstrahlen in einen Hochgeschwindigkeitsluftstrom eingespritzt, der für eine erste Auflockerung und Zerstäubung der Flüssigkeit sorgt. Im zweiten Schritt durchläuft der Zweiphasenstrom, in dem die Luft Flüssigkeitströpfchen mitreißt, ein Schallwellenfeld, das eine weitere Aufspaltung und eine geringere Tröpfchengröße bewirkt.

Spezielle Zerstäuber: In vielen Industriezweigen werden Zweiphasen-Wasser-Luft-Zerstäuber häufig, aber nicht nur, zur Unterdrückung und Kühlung von Dämpfen eingesetzt. In diesen Situationen ist es sehr wichtig, Produkte zu haben, die eine homogene Verteilung des zerstäubten Strahls ermöglichen, die mit der Gasphase interagieren, und die die Möglichkeit haben, mit einem breiten Druckbereich zu arbeiten, sowohl für Wasser als auch für Luft.